16 Brandmeister-Anwärter vereidigt

Bremen - Der Leitende Branddirektor Karl-Heinz Knorr vereidigte am 19. Mai 2015 im Kaminsaal des Bremer Rathauses 16 neue Brandmeister-Anwärter. Unter den neuen Feuerwehrangehörigen befindet sich auch eine junge Anwärterin.

"Durch den Einsatz bei dem Großbrand am Wall haben wir vor Kurzem wieder erlebt, wie wichtig eine schlagkräftige Feuerwehr ist", betonte Innensenator Ulrich Mäurer.

Knorr machte deutlich, wie aufwendig ein Bewerbungsverfahren mit über 400 Teilnehmern sei. "Umso mehr können Sie stolz sein, dass Sie dieses Verfahren erfolgreichen durchlaufen haben", richtete er seinen Glückwunsch an die eine Frau und die 15 Männer.

Weitere Gäste der Vereidigung waren die Abgeordneten der Bremischen Bürgerschaft Silvia Neumeyer und Wilhelm Hinners (CDU) sowie Björn Fecker (Die Grünen), Senatsrat Dierk Schittkowski und Herbert Paul, Geschäftsführer des Landesfeuerwehrverbandes.

"Ich finde es schön zu sehen, wenn junge Menschen ihre Feuerwehrlaufbahn beginnen und so die Feuerwehren in Bremen nachhaltig stärken", sagte Paul.

Foto: Patzelt / LFV Bremen

(19.05.2015)

zurück

A+ A-