Karl-Heinz Knorr wird Vizepräsident des Deutschen Feuerwehrverbandes

Berlin - Die Delegiertenversammlung des Deutschen Feuerwehrverbandes wählte am 27. November 2015 in Berlin Karl-Heinz Knorr zum Vizepräsidenten des DFV. Der Leiter der Feuerwehr Bremen nimmt diese Funktion in Vertretung der Bundesgruppe der Berufsfeuerwehren wahr. Amtsantritt ist der 1. Januar 2016.

Zum neuen DFV-Präsidenten wählten mit die Delegierten mit einer riesigen Mehrheit Hartmut Ziebs aus Nordrhein-Westfalen. Außerdem wurde Lars Oschmann zum Vizepräsidenten gewählt.

Die Bremer Delegation in Berlin: Wilfried Schleef, ehemaliger LFV-Vorsitzender, Marcus Schleef, 1. Vorsitzender des LFV, Karl-Heinz Knorr, Leiter der Feuerwehr Bremen, Reiner Berlips, 2. Vorsitzender des LFV, sowie Christian Patzelt, Landes-Jugendfeuerwehrwart. Foto: Kuinke

(09.12.2015)

zurück

A+ A-