50 Jahre Einsatz für die Feuerwehr

Bremen-Oberneuland - Die beiden Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr (FF) Oberneuland, André Fuchs und Lüder Sinning, feierten im Oktober jeweils ihr 25-jähriges Dienstjubiläum. Karl-Heinz Knorr, Leiter der Feuerwehr Bremen, und Reiner Berlips, Zweiter Vorsitzender des Landesfeuerwehrverbandes, ehrten die beiden Jubilare persönlich.

"Lüder Sinning ist ein Kamerad, wie ihn ein ehrenamtliche Feuerwehr unbedingt braucht", betont Oberneulands Wehrführer Ralf Meier. "Lüder engagiert sich bei Einsätzen und Diensten für unsere FF - und zwar kontinuierlich und sehr zuverlässig." Meier erklärt, wie wichtig genau die Einsatzkräfte sind, die in ihrem Ehrenamt einfach am Ball bleiben. Sinning sei hauptsächlich aus beruflichen Gründen zwar keiner, der in eine Führungsfunktion drängt. "Aber unsere Feuerwehr lebt von den zuverlässigen Mannschafts-Mitgliedern, wie Lüder", so Meier.

Die 25-jährige Feuerwehr-Laufbahn von André Fuchs begann in der Jugendfeuerwehr und liefert einige Meilensteine. Er ist seit rund 17 Jahren Jugendfeuerwehrwart in Oberneuland, engagiert als Gruppenführer in der Wehr und im Fernmeldedienst der Feuerwehr Bremen. Und dies alles im Ehrenamt. "André und auch sein Stellvertreter Henning Bartels leisten seit vielen Jahren eine sehr gute Jugendarbeit in der FF Oberneuland. Ohne die Nachwuchskräfte, die aus unserer Jugendfeuerwehr in die Einsatzabteilung gekommen sind, hätte unsere Wehr große Probleme", betont Ralf Meier. "Zu Andrés Steckenpferden gehört das Bauen von Seifenkisten für Rennen mit den Jugendlichen." Seine handwerklichen Fähigkeiten brachte er auch in diversen Eigenleistung in und am Feuerwehrhaus mit ein.

Obendrein ist Fuchs seit 2009 im Vorstand der Jugendfeuerwehr Bremen aktiv und seit 2012 stellvertretender Landes-Jugendfeuerwehrwart.

"Für mich ist André der beste Stellvertreter, den ich mir vorstellen kann", sagte Landes-Jugendfeuerwehrwart Christian Patzelt bei der Jubiläumsfeier. "André ist der Praktiker und Organisator in unserem Duo - insbesondere die beiden Landeszeltlager in 2011 und 2015 hätten ohne seinen großen Einsatz nicht stattfinden können." Herzlichen Glückwunsch, Lüder Sinning und André Fuchs - macht hoffentlich weiter so.

(01.11.2016)

zurück

A+ A-